Politische Gemeinde Spiringen
Home
Kulturelles & Geschichte
Vereine des Urnerbodens
Hotel & Gaststätten
Sport
Links
Seilbahn
Dorfladen
Impressionen
Reisehinweise
Webcam

 

 

 

 

Wer weiss was da gebaut wird ?

10.05.2013

 

 

4.6.2013

Die Passstrasse wird wieder geräumt.

Lawinen bis 5 m hoch und 200 meter breit.

Viele Steine die mit dem Pneu-Lader weggeräumt werden.

Am 6.6.2013 ab 8.00 Uhr sollte der Pass wieder Befahrbar sein.

 

 

Auch Richtung Hotel Klausenpass hat es einige Verwehungen.

und i dr. Lini

Schneehüfä bis 5 meter

 

 

Passöffnung 2013 

25.04.2013

 äs het Schnee aber nid ä so viel

Da isch scho diä erscht Läuwi mit viel Stei

 

öpä 5,5 meter hoch

26.04.2013

Jägerbalm Schnee gad aber Gletscher

 

1.05.2013

richtig Seiferplangä

Seiferplangächer dr Schnee isch zäch wiä Gletscher

Und viel Stei

2.05.2013

Schlieräteifi

äs het nid nur Schnee

3.05.2013

Richtung Klus

es hed viel zuäschauer

öpä 11 Gemsen

6.06.2013

Richtung Vorfrutt

ohne Worte durch 1 Meter Schnee

Vorfrutt

7.05.2013

Richtung Siwbodencher

Siwbodencher mit bis 4.5 Meter Schnee

8.05.2013

Richtung Steiplagächer

und was kommt den da

dr Schnee isch dussä

Gländer fählt nu

und öpis Stei heds nu i dr Strass

4 Tag Velospass

 

 

SFR Aktuell Urnerbödeler mit Filmteam  

 

http://www.youtube.com/watch?v=uv_wMPyuDHI

 

 

The Garlicks auf dem Fisetenpass

 http://www.youtube.com/watch?v=D6ZVXtnMYLo

 

 

Schlittenfahrt vom Fiseten Pass 

http://www.youtube.com/watch?v=pF6TWCsJO-Y&feature=relmfuInfos

 

Beitrag SRF DRS Aktuell Schneeräumung Klausenpass

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=07acbc95-2088-44e9-be31-7f1a4520ec94

 

 

FS DRS Beitrag vom Wunschkonzert 2011

 

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=189eee34-0254-4f9e-b209-b250116b63f7 

 

Skilift auf dem Urnerboden

Spätestens mit der Sage vom Grenzlauf beginnt die Geschichte des Urnerbodens. Nicht dass der Glarner-Läufer nochmals einen Start in Glarus wagt, nein da ist ein Herr und eine Dame und dieses Paar will für den Urnerboden die Winter-Aktivitäten attraktiver machen.

Mit „Herr" und „will" ist ein Name schon fast verraten. Die Initianten Willi und Sonja Herrmann-Landolt stellen Ihnen ein Projekt vor, für welches noch Geldgeber gesucht werden.

Als Besitzer des Gasthauses Sonne möchten W&S Herrmann-Landolt auf der Liegenschaft vor ihrer Gaststätte einen Skilift anbringen.

Eine Idee die nicht neu ist, vielmehr lehnen sich W&S Herrmann-Landolt an alte Zeiten an, wo auf dem Urnerboden bereits einen Skilift an gleicher Stelle in Betrieb war.

Das ganze trägt zur Winteraktivität auf dem Urnerboden in positivem Sinne bei und stellt zur Langlaufloipe eine echte Ergänzung dar. Der Lift kann von Kindern wie auch Erwachsenen benutzt werden.

Die Gesamtkosten, Projektierung, Liftkosten und Erstellung betragen Fr. 70‘000.-

Dieser Betrag können W&S Herrmann-Landolt nicht alleine finanzieren und aus diesem Grunde gelangen diese beiden an Firmen und Personen die diesem Projekt eine Chance geben möchten.

Als Gegenleistung können Werbebanner entlang dem Lift, im und um das Restaurant Sonne angebracht werden und Linkeinträge auf der Webseite vom Gasthaus Sonne.

Der Verkehrsverein Urnerboden, Ski-Club Urnerboden und Seilbahngenossenschaft Urnerboden begrüssen dieses Projekt und werden zur gegebenen Zeit das Vorhaben unterstützen.

Situation:

Die Initianten würden es herzlichst begrüssen, wenn Sie W&S Herrmann-Landolt wohlwollend zur Seite stehen würden.

In diesem Sinne schon jetzt ein grosses Dankeschön für vom und zum Urnerboden.

Kontakt:

Willi und Sonja Herrmann-Landolt

Gasthaus Sonne Urnerboden

8751 Urnerboden

055 643 15 12

info@gasthaussonne.ch

www.gasthaussonne.ch

Post-Check Nr.: 60-298214-3 mit Vermerk: „Klein-Ski-Lift Sonne"

[back] [top]


© 2014 Urnerboden design by huskyteam.ch
  
Verkehrsverein, CH-8751 Urnerboden, Switzerland
Tel./Fax +41 (0)55 643 21 31, E-Mail verkehrsverein@urnerboden.ch